Seiko

Presage. Das Ergebnis einer mehr als hundertjährigen Erfahrung
1913 stellte Seiko seine erste mechanische Uhr her. 1956 stellte Seiko seine erste Automatikuhr her.
1958 entwickelte Seiko eine eigene Stoßsicherung, Diashock, um zu gewährleisten, dass das Uhrwerk auch bei Erschütterungen präzise weiterarbeitet. 1959 erfand Seiko den Aufzugsmechanismus Magic Lever und begann 1964 unter Nutzung der selbst entwickelten Speziallegierung Spron mit der eigenen Herstellung von Unruhfedern. 1967 präsentierte Seiko das erste in Japan produzierte Schnellschwinger-Kaliber. 1969 produzierte Seiko den weltweit ersten Automatik Chronographen mit vertikaler Kupplung und Kolonnenrad und 2014 wurden Seikos Fähigkeiten im mechanischen Uhrenbau mit einem Preis für das Grand Seiko Schnellschwinger-Kaliber beim „Grand Prix d‘Horlogerie“ in Genf ausgezeichnet.
Mehr als ein Jahrhundert lang hat Seiko seine Fertigkeiten im mechanischen Uhrenbau weiterentwickelt und perfektioniert. Heute gipfelt all diese Erfahrung in einer neuen Kollektion mit ausschließlich mechanischen Kalibern namens „Presage“. Presage wird bereits seit einiger Zeit erfolgreich in Japan und anderen ausgewählten Märkten vertrieben. Jetzt tritt Presage an, die Welt zu erobern und rückt als führende mechanische Uhrenkollektion von Seiko in den Mittelpunkt.

 

 

Hier finden Sie uns:

Bäckerstraße 35

32312 Lübbecke

T.05741-310759

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr:   09.00-18.30 Uhr

             -durchgehend-

Sa:        09.00-14.00 Uhr

 

Aus unsrerer Werbung:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weymann GmbH & Co KG